Wenn die Dinge am schlimmsten sind und alles komplizierter erscheint, ist es der ideale Zeitpunkt, um vorzutreten und für unsere Träume und Anliegen zu kämpfen. Wir wollen zur Gestaltung einer objektiv besseren Welt beitragen durch vernünftigen Umgang mit der Umwelt und praktischem Vorgehen um die Veränderung zu realisieren. Von einem Land, das so reich und schön ist wie Mallorca, verspüren wir die nötige Inspiration, um uns mit Energie für die globale Verbesserung des Planeten einzusetzen. Wollen Sie sich uns anschließen? Sind Sie ein Herausforderer Nummer eins?

Die Teilnehmer

Dieses multidisziplinäre Projekt zielt darauf ab, alle möglichen Akteure zusammenzubringen, um einen Konsens zu erreichen und Produkte und Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Dekarbonisierung des Industrie-, Tourismus- und Mobilitätssektors zu kanalisieren. Was die Mobilitätsherausforderung betrifft, so handelt es sich bei den teilnehmenden Fahrzeugen um Elektro-, Hybrid- oder nicht-fossile Brennstofffahrzeuge. Jedes teilnehmende Team nutzt ein Fahrzeug, um die von der Organisation abgesteckte Strecke zu bewältigen: Regelmäßigkeitsabschnitte, Abschnitte mit Verbrauchsmessung, Autonomiemessung und Tests zur Messung des globalen Wissens über Nachhaltigkeit durch das Team – neben dynamischen Tests und Fähigkeitstests. All dies in einer unvergleichlichen Umgebung wie Mallorca, mit Orten der Serra de Tramuntana als Protagonisten und natürlich den herausragendsten Städten der Insel.

Das Meer hat viel zu sagen und wir als Inselbewohner wollen alles wissen, was die nachhaltige Mobilität umgibt und betrifft.

Die eMallorca Challenge ist auch eine Plattform um sich über individuelle Mobilitätsprodukte und -dienstleistungen zu informieren. Die Bewegung in Städten mit diesen Technologien nimmt zu. Lernen wir alle Möglichkeiten kennen, die Vor- und Nachteile… Können Sie uns helfen?

Die Teams

Die Teams, die an der Mobilitäts-Challenge teilnehmen, bestehen aus einem Fahrer und einem Begleiter. Beide müssen die Herausforderung bewältigen, die die Aktivitäten jeder Etappe des Mobilitätstages an sie stellen. Die Sympathie, die gute Arbeit und andere persönliche Qualitäten eines jeden von ihnen sind grundlegend, um die besten Ergebnisse während der Herausforderung zu erzielen. Die teilnehmenden Teams auf zwei Rädern können alleine oder zu zweit fahren.

Wir klassifizieren die Teams als offizielle Teams – das sind die, die von einem Unternehmen gebildet werden, das Mobilitätsprodukte anbietet, wie zum Beispiel ein Auto- oder Motorradhändler. Auf der anderen Seite haben wir die Privat-Teams – das sind diejenigen, die die Mobilitäts-Challenge mit einem Fahrzeug durchführen, aber die Farben eines Unternehmens vertreten, dessen Produkte nicht Mobilität, sondern Nachhaltigkeit sind.

Die Route

Jeder Tag der Herausforderung hat einen gemeinsamen Startpunkt für alle. Die Kaserne in der Avenida General Luque in Inca ist das Nervenzentrum dieser Ausgabe. Die Teilnehmer starten nacheinander, jeweils im Abstand von einer Minute. Die Herausforderung hat bereits begonnen, es ist an der Zeit, dass jedes Team seine Sinne schärft und seine Fähigkeiten einschaltet.  Verbindungsabschnitte und spezielle Abschnitte, mit Überraschungen, Aktivitäten, Tests und vor allem Respekt für unsere Umwelt.

Die Durchfahrt der Mobilitätskarawane durch idyllische Orte unserer Geographie muss dazu dienen, diese möglichst noch mehr in Wert zu setzen. Wir wollen, dass sie auf der Landkarte überdimensioniert sind, damit wir von überall auf der Welt die Liebe zu unserem Gebiet und unserer Kultur vermitteln können. Eine Kultur, in der wir die Nachhaltigkeit unseres Landes verinnerlichen wollen.

Eröffnungsveranstaltung des Forums

Um 08:30 Uhr

Hauptakteure

Von den Institutionen bis zu den teilnehmenden Teams, über die Promotoren, Mitarbeiter und Komiteemitglieder. Sie alle tragen zu einer Botschaft für jeden einzelnen bei, die dazu beiträgt, einen Konsens über eine gemeinsame Botschaft für alle zu erreichen. Der Beitrag der verschiedenen Sektoren ist entscheidend, um die Fotografie in ihrer allgemeinsten Form zu sehen, mit einer Vielzahl von Prismen und einem breiten Spektrum auf der Suche nach einer gemeinsamen Verbesserung.

Die Konferenz

Prominente Persönlichkeiten werden mit ihrer Botschaft dazu beitragen, Konzepte reifen zu lassen, die Anwesenden mit Neuem zu überraschen und vor allem einem so ernsten und zugleich sensiblen Projekt wie dem der eMallorca Challenge Wert zu verleihen.

Wer kann an dem Forum teilnehmen?

Wir wollen allen Projekten, Produkten oder Dienstleistungen, die umweltschonend sind, eine Stimme geben. Wir wollen eine Gemeinschaft aufbauen, in der wir uns gegenseitig unterstützen, Wertschätzung und Sichtbarkeit geben können. Sie können Menschen und Unternehmen beteiligen, die sich stark für Nachhaltigkeit engagieren. Dieser ganze Prozess wird Ausgabe für Ausgabe dank des konstruktiven Beitrags der eChallenger aufgebaut. Alle Sektoren haben viel zu bieten, die Gesellschaft verlangt nach Informationen und von öffentlichen und privaten Institutionen müssen wir wissen, wie wir die Prozesse zur Änderung der Gewohnheiten aller strukturieren und aufzeigen können.

Do you want to be an eChallenger?
Follow us!

Iniciar Chat
¿Necesita ayuda?
Hola 🌱
¿Quieres ser un eChallenger?